Ein ganzes halbes Jahr | Buch und Film und mein Eindruck

7. Juli 2016

Hi meine Lieben,

Letzten war ich bei der Kinovorstellung zu Ein ganzes halbes Jahr, dessen Buch ich im Mai gelesen habe. Das Buch hatte mir eher durchschnittlich gefallen und die eigentlich gewünschten Emotionen kamen bei mir nicht so auf wie sie sollten. Dafür hat mich die Weiterentwicklung der Protagonisten total umgehauen (eine komplette Rezension findet ihr *hier*). Beim Film hatte ich mir daher erhofft, dass dort die Gefühle ankommen würden.

Die Vorfreude hat mich schon seit Filmstart gepackt und ich war sehr enttäuscht, dass wir erst letze Woche gehen konnten. Umso mehr habe ich mich dann die Woche vor dem Besuch gefreut.
Und ich wurde nicht enttäuscht. Zwar habe ich nicht geweint - das tue ich bei Filmen ohne hin sehr selten -, aber es kam besser als im Buch bei mir an. Ich konnte nun Wills Sicht besser nachvollziehen und auch Lous Gefühle. Aber die große Überraschung war Louisas Kleidungsstil. Im Buch ja sehr fürchterlich beschrieben und nur im Klappentext wirklich im Fokus. Ihre Kleidung im Film hat aber erstaunlich gut zu ihr gepasst und auch zusammen gepasst. Viele Farben und Muster, aber nichts vorüber man die Hände über den Kopf schlagen musste. Sie waren sehr auffällig und haben sich somit in den Vordergrund gestellt.
Auch hier war die Weiterentwicklung ziemlich gut umgesetzt und sichtbar - ein großer Pluspunkt! 

Im Großen und Ganzen hat der Film mir sogar besser als das Buch gefallen. Ich mochte die Figuren und fand sie sogar ziemlich harmonisch im Umgang miteinander. Lous Familie kam mir im Film auch gar nicht so respektlos rüber wie im Buch und ich konnte sie ziemlich gut leiden! 


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich bin auch schon wahnsinnig gespannt auf den Film und habe bisher auch nur positives gehört. Mir ging es bei dem Buch wie dir. Es hat mir zwar gefallen, aber ganz so emotional und gefühlvoll wie erwartet, war es dann auch nicht. Vielleicht hatte ich aber auch zu hohe Erwartungen, weil es ja ziemlich bekannt und beliebt ist. :)
    Liebste Grüße,
    Lena ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Blog, ich mag deinen Schreibstil und folge dir gleich mal :)

    http://jemasija8.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Den Film schau ich mir vielleicht auch mal noch an, wenn es ihn dann auf DVD gibt. :)

    AntwortenLöschen